Noslēguma darbu reģistrs
  
Studiju darba apraksts
Studiju veids maģistra profesionālās studijas
Studiju programmas nosaukums Būvniecība
Nosaukums Koka - betona savienojuma parametru analīze
Nosaukums angļu valodā Analysis of Timber to Concrete Joints Parameters
Struktūrvienība 01R00 Starptautiskās sadarbības un ārzemju studentu departaments
Darba vadītājs Dmitrijs Serdjuks
Recenzents Docents Baiba Gaujēna
Anotācija Diese Masterarbeit befasst sich mit der Festigkeitsanalyse eines Hybridsystems (Holz und Beton) und dessen Verbindungsmethode in mehrstöckigen Gebäuden. Wir wissen, dass es so viele verschiedene Arten von Materialien und deren Verbindungsmethoden gibt, die für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden können. Diese Arbeit wird sich jedoch hauptsächlich mit der Suche nach der besten Verbindungsmethode für Beton und Holz befassen, die für zahlreiche Anwendungen sehr effizient ist. Diese Arbeit wird in sieben Kapitel unterteilt, in denen sich das erste Kapitel im Wesentlichen mit einer kurzen Geschichte der Verbindungsmethoden und ihrer Entstehung, dem Grund ihrer Entstehung und den bisher erzielten Verbesserungen befasst optimale Effizienz. Im ersten Kapitel werden die verfügbaren Verbindungstypen und die Hauptanwendungen der verschiedenen Arten von Verbindungen und Verbindungselementen sowie die Komponenten aufgeführt, die für die Analyse genau berücksichtigt werden. Weil die Komponenten für die Analyse sehr wichtig sind, da alle Komponenten so ausgewählt werden, dass sie den Anforderungen wie Festigkeit und Materialbeständigkeit entsprechen. Und all diese Komponenten werden dem Leser genau erklärt, um die Grundidee der Vorgänge in der Analyse zu verstehen. Das zweite Kapitel dieser Arbeit befasst sich mit der Auswahl der Materialien und Verbindungen für die Festigkeitsanalyse. Die Größe der Verbindung ist ebenfalls sehr wichtig, da sie groß oder klein genug sein muss, um eine ausreichende Festigkeit und Verstärkung zu gewährleisten. Anschließend werden die Materialien in diesem Kapitel vollständig analysiert, um die besten Materialien und Verstärkungen zu ermitteln, die möglicherweise für das Hybridsystem empfohlen werden können. Außerdem werden in diesem Kapitel die Auswahl der Gelenke sowie die Größe der Befestigungselemente für das System und die Position der Gelenke vorgenommen. Zum Abschluss des Kapitels wird das mehrstöckige Gebäude vorgestellt und der zu analysierende Teil wird auch im dritten Kapitel gezeigt. Die Methodik der analytischen Lösung wird überprüft, und im vierten Kapitel wird die analytische Berechnung von Notched Joint und behandelt Die Finite-Elemente-Analyse und Kapitel 5 befassen sich mit Laborexperimenten der Klebeverbindung, und der Vergleich wird durchgeführt. Das fünfte Kapitel befasst sich mit der Klebeverbindungsmethode der mehrstöckigen Bodenplatte, und Kapitel 6 befasst sich mit den Ergebnissen und der Diskussion, und Kapitel 7 befasst sich mit dem Abschluss der Arbeit.
Atslēgas vārdi KOKA - BETONA SAVIENOJUMA PARAMETRU ANALĪZE
Atslēgas vārdi angļu valodā Analyze of Timber to Concrete Joint Parameters
Valoda eng
Gads 2020
Darba augšupielādes datums un laiks 02.07.2020 17:34:38